28. Pokal – Meeting am 03.Dezember 2017

Liebe Schwimmsportfreunde!

Hiermit laden wir Sie herzlich zum 28.TVK Pokal-Meeting ein. Wir hoffen, dass Ihnen unser Programm

zusagt, und würden uns freuen, Sie mit Ihrer Mannschaft in Korschenbroich zu begrüßen.

66 Pokale werden in der Pokalwertung für die Plätze 1; 2 und 3 vergeben.

Das PDF zur Veranstaltung können Sie hier runterladen.

Geänderte Ausschreibung, erweitert mit Wettkampf 17 und 18!

Die DSV-Datei zur Bearbeitung können Sie hier runterladen (rechte Maustaste und Link speichern).

1. Veranstaltungsabschnitt: Sonntag, den 03.12.2017

Einlaß: 8:00 Uhr

Einschwimmen 8:00 Uhr

Kampfrichtersitzung: 8:30 Uhr

Beginn: 9:00 Uhr


Wettkampffolge:

1. 50 m Rücken weiblich Jg. 2008 und 2009

2. 50 m Rücken männlich Jg. 2008 und 2009

3. 100 m Rücken weiblich Jg. 2007 und älter

4. 100 m Rücken männlich Jg. 2007 und älter

5. 50 m Brust weiblich Jg. 2008 und 2009

6. 50 m Brust männlich Jg. 2008 und 2009

7. 100 m Brust weiblich Jg. 2007 und älter

8. 100 m Brust männlich Jg. 2007 und älter

2. Veranstaltungsabschnitt: Sonntag, den 03.12.2017

Einlaß: sofort nach Ende des ersten Veranstaltungsabschnittes

Einschwimmen sofort nach Ende des ersten Veranstaltungsabschnittes

Kampfrichtersitzung: sofort nach Ende des ersten Veranstaltungsabschnittes

Beginn: ca. 60 Minuten nach Ende des ersten Veranstaltungsabschnittes

Wettkampffolge:

09. 50 m Schmetterling weiblich Jg. 2008 und 2009

10. 50 m Schmetterling männlich Jg. 2008 und 2009

11. 100 m Schmetterling weiblich Jg. 2007 und älter

12. 100 m Schmetterling männlich Jg. 2007 und älter

13. 50 m Freistil weiblich Jg. 2008 und 2009

14. 50 m Freistil männlich Jg. 2008 und 2009

15. 100 m Freistil weiblich Jg. 2007 und älter

16. 100 m Freistil männlich Jg. 2007 und älter

17. 100 m Lagen weiblich Jg. 2008 und 2009

18. 100 m Lagen männlich Jg. 2008 und 2009

Besondere Bestimmungen

1) Für die Wettkämpfe gelten die WB, die Rechtsordnung und die Anti-Doping-Bestimmungen des DSV.

Sie sind offen für alle Mitglieder von Vereinen, Startgemeinschaften und Abteilungen sofern sie

einem DSV angeschlossenen Landesverband angehören.

2) Das Wettkampfbecken ist 25 m lang und hat 4 Startbahnen die durch Wellenkillerleinen getrennt sind.

Die Wassertiefe entspricht den Bestimmungen. Die Wassertemperatur beträgt 26.o C.

3) Meldungen erbitten wir auf Meldelisten DSV Form 101 und 102 mit Bestzeiten nach DSV-Standard

incl. Kurzmeldeliste. Die Wettkämpfe werden nach Bestzeiten gesetzt. Bitte geben Sie eine

Telefonnummer für eventuelle Rückfragen an.

Peter Kohl Tel.: 02131 / 6069895

Hinterfeld 12 Fax.: 02131 / 886106

41564 Kaarst Email: PKohl@t-online.de

4) Meldeschluß ist am Dienstag, den 21. November 2017.

5) Das Meldegeld beträgt 3,00 € für 50m Strecken / 4,00 € für 100m Strecken und ist bis vor der

Veranstaltung an folgende Bankverbindung zu überweisen

Sparkasse Neuss; BLZ 305 500 00; Kto 26 11 94 53

IBAN DE04 3055 0000 0026 1194 53 BIC WELADEDNXXX

6) Jeder teilnehmende Verein hat mit der Meldung mindestens einen, bei mehr als 30 Meldungen zwei

Kampfrichter mit Einsatzwunsch bei Meldeschluss zu benennen. Stopuhren sind mitzubringen.

7) Der Veranstalter setzt voraus, dass die Aktiven gemäß § 25 WB sportgesund sind; die Einhaltung der

Gesundheitsbestimmungen obliegt dem meldenden Verein.

8) Die Veranstaltung wird nach der Zwei-Start-Regel durchgeführt.

9) Es erfolgt Handzeitnahme

10) Auszeichnungen: Die ersten drei Schwimmer in jedem Jahrgang und Wettkampf erhalten Urkunden.

Pokalwertung:

Die ersten drei Schwimmer der Jahrgänge 2001 bis 2009 werden einzeln gewertet, der Jahrgang

2000 und älter zusammen.

In die Pokalwertung kommt nur, wer in allen vier Lagen gestartet ist und auch gewertet wurde

Die Pokalgewinner –weiblich und männlich- werden nach der LEN-Punktetabelle ermittelt.

11) Für Personen- und Sachschäden übernimmt der Veranstalter und Ausrichter keine Haftung.

Wertsachen sind vom Teilnehmer selbst zu sichern.

12) Ein Verkaufsstand sorgt während der gesamten Veranstaltung für das leibliche Wohl.

13) Die Genehmigung der Veranstaltung durch den Schwimmwart des Schwimmverbandes Rhein-Wupper

ist beantragt.

TV Korschenbroich Schwimmabtlg.

Heinz Schnelle