Arbeitssieg der männlichen B-Jugend beim Heimspiel gegen Huttrop

Das zweite Heimspiel in der Oberliga gewann die männliche B-Jugend des TVK mit 27:24 (14:10) gegen die DJK Winfried Huttrop aus Essen. Nach furiosem Start mit 10:3 Toren ließen Konzentrationsschwächen den Gegner besser ins Spiel kommen. Auch nach dem Pausenstand von 14:10 setzte sich dies leider auch zunächst in der zweiten Halbzeit fort. Durch eine gute Schlussphase konnte der Arbeitssieg eingefahren werden.

„Prima, das wir mit Teamgeist Einsatz und Moral die Punkte in Korschenbroich behalten haben“, zeigte sich Trainerin Birgit Rahmacher zufrieden.