B1-Jungs mit Heimsieg zurück in die Erfolgsspur

Die männliche B1-Jugend des TVK gewann in der Oberliga ihr Heimspiel gegen die HSG Bergische Panther mit 23:22 (10:12).

Nach gutem Start und einer Dreitoreführung folgten zunehmend viele unüberlegte Handlungen, wodurch der Gegner wieder ins Spiel zurückfand und sich zur Pause auf 2 Tore absetzen konnte. Den Bergischen Panther gelang es kurz nach dem Seitenwechsel sogar auf 5 Toren davonzuziehen. Nach einem Team Time-Out kam die Wende. Die Korschenbroicher Jungs starteten eine sehenswerte Aufholjagd, die am Ende sogar noch mit dem knappen Sieg belohnt wurde.

„Die Mannschaft hat Teamgeist und tolle Moral gezeigt, jedoch müssen wir in Zukunft konstanter spielen“, wünscht sich Trainerin Birgit Rahmacher.