B1-Jungs verlieren bei der HSG Neuss/Düsseldorf

Die männliche B1-Jugend verlor ihr Oberligaspiel mit 26:29 (13:13) bei der B2 der HSG Neuss/Düsseldorf.

Nach der schwächsten Saisonleistung gab es laut Trainerin Birgit Rahmacher eine verdiente aber vermeidbare Niederlage. Bis zur Pause konnte das Spiel offen gestaltet werden. In den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit klappte dann aber fast nichts mehr und die Korschenbroicher Jungs lagen schnell mit 5 Toren zurück. Diesen Rückstand konnte man bis zum Spielende nicht mehr entscheidend verkürzen.

„Leider kamen wir nach dem schnellen Rückstand auch nicht mehr in Schwung“, äußerte sich Trainerin Birgit Rahmacher  enttäuscht über die Leistung ihrer Mannschaft.