Informationen

Mitmachen?

Unser TVK hat in seinen vier Abteilungen neben „regulärem“ Training und Spielbetrieb insbesondere im Breitensport und im Schwimmen auch zeitlich begrenzte Kurse. Was der jeweilige Bereich zu bieten hat, findet Ihr hier auf unseren Seiten der einzelnen Abteilungen.

Es ist üblich, dass Interessenten erst einmal „zum Schnuppern“ kommen, bevor sie sich anmelden. Aber allein schon aus Gründen der Versicherung gegen Verletzungen, die beim Sport leider nicht immer ausbleiben, ist bei Gefallen eine Mitgliedschaft (oder Kursanmeldung) obligatorisch.

Bei Kindern ist eine Einordnung in die jeweilige Mannschaft meist eindeutig oder zumindest naheliegend durch den Geburtsjahrgang zu ermitteln, und die dazugehörige Trainingszeit, der Trainer oder die Trainerin also einfach hier auf unseren Seiten zu finden. Bei den Kursangeboten verhält es sich ähnlich. Also einfach Kontakt aufnehmen oder gar direkt „vorbeikommen“.

Im Erwachsenenbereich des Mannschaftssport ist das aber auch nicht viel komplizierter, vielleicht hilft da ein kurzes Telefonat oder eine E-Mail mit der Abteilungsleitung um die nötigen Informationen zu bekommen. Und dann steht auch hier dem Spaß beim Sport nichts mehr im Wege.

Mitglied werden?

Einfach das Formular ausfüllen, Blanko ausdrucken und klassisch mit einem Kugelschreiber oder direkt elektronisch am PC die Daten eintragen und dann erst ausdrucken, per Post an die Geschäftsstelle, aufs Fax legen oder auch persönlich abgeben. Unsere Kontaktdaten stehen auf dem Formular und auch im Impressum.

Was das kostet?

Natürlich nicht die Welt, aber leider ist es auch bei uns nicht umsonst, denn eine Halle und erst recht auch ein Schwimmbad kosten im Unterhalt viel Geld und weitere Kosten fallen auch noch an. Unsere Beitragsordnung sagt Dir die aktuellen Beiträge, sie stehen aber auch in unserer Beitrittserklärung.

Wie funktioniert das im Verein?

Für die ganz grundlegenden rechtlichen Belange haben wir natürlich auch eine Satzung, und die sagt zu diese wichtigen Themen, wie wir uns dazu stellen. Auch wenn so eine Satzung die meisten alltäglichen Dinge natürlich nicht regelt, für einige Fragen muss man sie leider doch befragen. Damit Ihr das im Zweifel tun könnt, findet ihr hier die aktuelle Fassung.

Formulare?

Hier!