Handballabteilung auf dem Tag der offenen Tür der Andreas Schule

Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit den Korschenbroicher Grundschulen waren wir natürlich auch heute auf dem Präsentationstag der Andreas Schule.

So hat es sich am frühen Samstag Morgen unser Jugendkoordinator Ronny Rogawska, unterstütz von den A-Jugend Oberligaspielern Mika Giesen und Jonas Bieker, nicht nehmen lassen unsere Sportart zu präsentieren.

Da an der Andreas Schule bereits mehr als 30 Kinder aus allen Jahrgangsstufen an den angebotenen Handball-AGs teilnehmen, ging es natürlich hauptsächlich um die Fragen von Eltern und Kind zu Handball im Verein.

„Es geht uns bei Kindern und Jugendlichen immer in erster Linie um den Spass an Bewegung und dem Gedanken des Mannschaftssport„, so Rogawska im Elterngespräch, „aber natürlich haben wir, als Handballabteilung, neben dem Breitensportgedanken auch eine leistungsorientierte Entwicklungsstrategie, bis hin zu unserer 1. Mannschaft.“.

Neben Ihren eigenen Erfahrungsberichten aus der Handballjugend des TVK haben sich unser A-Jugendlichen insbesondere um den Spassfaktor bemüht. Die, neue angeschaffte, Anlage zur Wurfgeschwindigkeitsmessung wurde heute Vormittag erstmal eingesetzt – erwartungsgemäß ein riesen Spass für Jung und Alt.

Auch das anstehende Handballcamp in den Herbstferien (14.10.-16.10., Anmeldungen auf unserer Webseite), bei dem auch die Geschwindigkeitsmessung, neben vielen anderen tollen Aktionen, wieder zum Einsatz kommen wird, war natürlich nochmal Thema.

„Wie eigentlich immer in der Kinder- und Jugendarbeit ein super Event, den wir sicher wiederholen werden“, resümierte Rogawska den Vormittag.

M.Giesen (FSJ, SchulAG, A-Jungen & 2.Männer) und J.Bieker (CoTrainer Jugend, A-Jugend und 2.Männer)