Hier kommt unsere neue FSJlerin Anne

Seit ein paar Jahren bietet der TVK jungen Erwachsenen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei uns zu absolvieren. In den 12 Monaten lernt der FSJler alle Abteilungen kennen und je nach Vorqualifikation übernimmt er auch leitende Positionen in den einzelnen Bereichen. Dieses Jahr verbringt die 16-Jährige Anne Busch bei uns im Verein. Da sie seit über zehn Jahren erfolgreich Kunstturnen betreibt und auch schon Kinder im Geräteturnen trainiert hat, ist sie natürlich für uns, die Breitensportabteilung, prädestiniert. „Es macht mir sehr viel Spaß, meine eigenen Erfahrungen an die Kinder weitergeben zu können“, erzählt Anne, „es ist dann immer wieder schön zu sehen, wie die Kinder Fortschritte machen“.

In ihrer 39-Stunden-Woche hilft sie aber nicht nur beim Geräteturnen, sondern ist auch bei allen anderen Kindergruppen, sowie Erwachsenensportgruppen dabei. Das ist insbesondere am Anfang nicht immer leicht gewesen. Letztes Jahr noch Schüler und heute steht Anne vor einer Gruppe Erwachsenen und soll eine Übung erklären. Aber gerade diese kleinen Herausforderungen machen Anne Spaß und bringen sie weiter.
Neben den Aufgaben im Breitensport, ist sie Co-Trainerin bei einer Handballmannschaft. Auch in dem ihr fremden Terrain, hat Anne Spaß. „Ich habe was das Handballspielen angeht zwar selbst noch viel zu lernen“, so Anne, „aber hier unterstütze ich die Kinder dann in anderen Dingen, indem ich zum Beispiel das Aufwärmen und die Kraftübungen anleite“.

Wie viele andere FSJler möchte sie die 12 Monate nutzen, um sich über die Zukunft Gedanken zu machen. Was wird folgen? Ein Fachabitur oder eine Ausbildung? Eins ist aber erst einmal sicher, Anne wird nach ihrem FSJ nicht nur eine C-Lizenz im Geräteturnen in der Tasche haben, sondern auch um einige Erfahrungen reicher sein.