Praxis Mechelinck & Herfurtner unterstützt „Club 2020“

Der „Club 2020“ bietet besonders talentierten und motivierten Spielern des TVK ein umfangreiches Zusatzprogramm. Herzstück des Konzepts ist das wöchentliche Individualtraining unter der Leitung von Jugendkoordinator Mathias Deppisch.

Aber es gibt einige weitere Leistungen – eine musste bislang zum Glück fast gar nicht in Anspruch genommen werden: die medizinische Versorgung.

„Wir haben derzeit leider zwei angeschlagene Spieler im ‚Club 2020‘. Hier versuchen wir, das Netzwerk des TVK zu nutzen“, berichtet Deppisch.

IMG-20151126-WA0007

So konnte für einen Spieler ein kurzfristiger MRT-Termin vermittelt werden, für einen anderen Akteur stehen physiotherapeutische Maßnahmen an: Simon Scheidt (Jahrgang 2001) wird derzeit von Michael Herfurtner behandelt. Die Praxis „Mechelinck & Herfurtner“ ist Partner des „Club 2020“ und besonders erfahren im Umgang mit Sportlern. Weitere Infos erhalten gibt es hier: http://www.mh-physio.de/index.html