B-Jungs verpassen Oberligaaufstieg

Die männliche B1 von Trainerteam Jens Opitz und Birgit Rahmacher vergaben am Samstag in der heimischen Waldsporthalle die Chance im Entscheidungsturnier doch noch in die Oberliga nachzurücken. Auf Grund eines 8:8 gegen den Lokalrivalen ATV Biesel und einer 8:10 Niederlage gegen den Wuppertaler SV reichte es nur zum undankbaren dritten Platz (Wuppertal verlor 6:8 gegen Biesel). Biesel und Wuppertal steigen somit zusätzlich in die Oberliga auf und die TVK-Jungs spielen auf Grund des erfolgreichen Qualifikationsturnieres (Gruppenzweiter) vom zurückliegenden Sonntag in der Saison 2017/18 in der Verbandsliga.