B-Mädchen verlieren gegen Überruhr

Die weibliche B-Jugend verliert ihre Nachholbegnung in der Oberliga mit 19:20 (8:9) gegen die SG Überruhr. Aufgrund von technischen Fehlern, lag man schnell mit 3 Toren hinten. Erst nach und nach fanden die TVK-Mädels ins Spiel, erzielten den Ausgleich zum 5:5 und mit 8:9 ging es in die Kabine. Kurz nach der Pause nutzte der Gegner eine Korschenbroicher Zweiminutenstrafe und setze sich auf 10:14 ab. Bis zum Abpfiff rannte man diesem Rückstand hinterher. Einige Tore konnten aufgeholt werden. Es gelang kurz vor Schluss jedoch nur noch der Anschlusstreffer.

„Auch wenn wir nur mit einem Tor verloren haben, war es eine ganz schwache Mannschaftsleistung. Spielerisch konnten wir überhaupt nicht überzeugen und lediglich Eva Kloesters (13 Tore) hat im Angriff Verantwortung übernommen“, kommentierte ein enttäuschter Trainer Daniel Bergfeld das Spiel.