C1-Jungs scheiden beim Sauerland-Cup in der Vorrunde aus

Beim Sauerlandcup, einem der hochkarätigst besetzten C-Jugendturniere in Deutschland, bedeuteten 4 Niederlagen in der Gruppenphase das vorzeitige aus für die männliche C1 des TV Korschenbroich. Musste man im Auftaktspiel gegen den Bundesliganachwuchs des VfL Gummersbach beim 9:16 insbesondere die athletische Überlegenheit des Gegners anerkennen, hätte man im letzten Spiel gegen den Bundesliganachwuchs des TBV Lemgo beim 13:16 durchaus einen Punkt einfahren können.

„Spielerisch waren wir gar nicht so viel schlechter. Man merkte aber vielen Mannschaften an, dass sie trotz der Sommerferien bereits seit längerem im Trainingsbetrieb standen. Diesbezüglich hatten wir am Wochenende mit unseren bis dahin nur drei bis vier Trainingseinheiten doch noch einige Rückstände“, kommentierte Trainerin Pia Kloeters das Abschneiden ihrer Mannschaft.