Das freiwillige soziale Jahr von Lena Bolduan beim TV Korschenbroich

Nach knapp einem Jahr neigt sich das freiwillige soziale Jahr von Lena Bolduan beim TV Korschenbroich dem Ende entgegen. Angefangen hatte ihr FSJ offiziell am 1. Oktober 2016. Lena übernahm jedoch schon nach den Sommerferien auf eigenem Wunsch die männliche D2 und die weibliche D-Jugend, so dass sie vorab unter anderem bereits einen Einblick in das Vereinsleben bekam. Neben den beiden Mannschaften im Handballbereich, war sie auch für die Kinderturngruppe und die Jazz-Dance-Gruppe des Breitensports und für zwei Handball-AGs zuständig.

Eingebunden war Lena aber auch in die Planung und Durchführung einiger Veranstaltungen wie das Weckmannessen, Handballcamps, die Adventsshow oder auch den Spendenlauf. Begeistert gibt sie zu: „Es war sehr interessant, neben dem sportlichen Bereich auch bei einigen Veranstaltungen involviert gewesen zu sein und eigene Ideen und Vorschläge einzubringen.“

„Das FSJ hat mich nicht nur im sportlichen Bereich weiterbringen können, sondern auch im Umgang mit Kindern und Erwachsenen konnte ich viele positive Erfahrungen sammeln“, berichtet Lena und fügt hinzu: „Auch wenn mein FSJ am 15. Juli enden wird, werde ich dem TVK trotz meiner bevorstehenden Ausbildung wahrscheinlich erhalten bleiben.“

„Zu guter Letzt möchte ich mich bei dem gesamten TVK und dessen Umfeld für die sehr schöne Zeit bedanken. Sowohl die Kinder, Jugendlichen, Eltern und auch Vorstandsmitglieder haben mich mit offenen Armen empfangen und mir immer das Gefühl gegeben, schon lange ein Teil des TVKs gewesen zu sein. Besonders bedanke ich mich bei meinen Ansprechpartnern Mathias Deppisch, Claudia Koch und Carmen Zimmermann. Mir wurde viel Vertrauen entgegengebracht und auch bei Problemen war immer jemand zur Stelle. Meinen Gruppen und Mannschaften wünsche ich viel Erfolg und Spaß für die kommende Saison. Man wird sich mit Sicherheit bald wiedersehen.“

Auch an den neuen FSJler richtet Lena Wünsche: „Alles Gute wünsche ich Lukas Menze, der meine Nachfolge als neuer FSJler beim TVK wahrnehmen wird. Ich hoffe, dass er in einem Jahr auch so positiv zurückblickt, wie ich es tue.“

Der Vorstand des TV Korschenbroch und insbesondere die Handball- und Breitensportabteilung wünschen Lena alles Gute für ihren weiteren beruflichen und privaten Weg – Du hast fachlich und menschlich einen klasse Job gemacht!!!