Die zweite Wettkampfmannschaft des TVK erfolgreich in Heiligenhaus

wettkampf-heiligenhaus-2019Die Schwimmer und Schwimmerinnen der 2. Mannschaft nahmen am 21.09.2019 am Internationalen Herbstschwimmfest in Heiligenhaus teil. Für Sophie Molitor, Nina Günnewig und Jan Leszinski war es die erste Wettkampfteilnahme und somit der Start in ihre Schwimmkarriere.
Jan Leszinski (Jg. 2008) erschwamm sich über 50m Rücken in der Zeit 00:54,60 eine Bronzemedaille und erreichte über die Strecken 100m Brust den 4. Platz, sowie über 100m Kraul und 50m Brust jeweils den 7. Platz.
Nina Günnewig (Jg. 2010) erreichte auf ihrem ersten Wettkampf über die Strecken 50m Brust (01:04,25), 100m Brust (02:14,54) jeweils den 5. Platz, sowie über 50m Rücken den 6. Platz.

Sophie Molitor (Jg. 2009) erkämpfte sich auf dem Wettkampf über die Strecken 50m Brust den 6. Platz und über 50m Rücken den 4. Platz in einer Zeit von 01:08,38.
Die erfolgreichsten Medaillensammler waren dabei Luis Dietz, Hanna Wenke, Leonard Gans, Sophie Wirtz und Hayden Simpson. Luis und Leonard sicherten sich viermal die Goldmedaille. Nachwuchsschwimmerin Hanna Wenke schwamm das erste Mal die 100m Lagen und erreichte den 2. Platz in einer sehr starken Zeit von 01:51,26. Darüber hinaus erreichte Hanna den 1. Platz über 50m Kraul sowie ein weitere Silbermedaille über 50m Rücken sowie zweimal die Bronzemedaille über 100m Brust und 100m Kaul. Hayden Simpson sicherte sich zweimal die Bronzemedaille und drei Mal die Silbermedaille. Über 100m Brust und 50m Rücken schwamm Sophie Wirtz zwei Mal aufs Treppchen und erreichte jeweils den 3. Platz. Alicia Krüger und Kira Kanditt (Beide Jg. 2008) hatten auf dem Wettkampf besonders starke Konkurrenz, konnten aber mit vielen neuen Bestzeiten gute 4. und 6. Plätze sichern.