TVK-Jugendteams mit durchweg guten und teilweise herausragenden Saisonergebnissen

Die Jugendhandballsaison 2015/16 ist seit einigen Tagen zu Ende und die 17 Korschenbroicher Jugendteams erreichten im Handballverband Niederrhein sowie auf Kreisebene durchweg gute und teilweise herausragende Ergebnisse.

Mit Platz 2 in der Oberliga und die damit verbundene Vizeniederrheinmeisterschaft der weiblichen A-Jugend (JSG TV Korschenbroich/ART Düsseldorf) von Robert Russek, dem 5. Platz der männlichen B1 von Willi Aretz in der Oberliga, dem 4. Platz der männlichen C1 von Rainer Bolduan in der Verbandsliga, sowie dem 9. Platz der C1-Mädchen von Volker Vieten in der Verbandsliga – mit schwerpunktmäßig jahrgangsjüngeren Spielerinnen – setzten Korschenbroicher Jugendteams in den überregionalen Ligen des HVN einige Ausrufezeichen.

Das erfolgreiche Abschneiden der Mannschaften im Handballkreis Mönchengladbach mit der Kreismeisterschaft der männlichen D1 von Tim Dicks, dem dritten Platz der jahrgangsjüngeren D2-Jungs von Ben Bones in der Kreisliga, der Vizekreismeisterschaft der männlichen B2 von Dominik Hoppe und der Vizekreismeisterschaft der D1 – Mädchen von Carsten Hirschfelder verdeutlicht die gute Nachwuchsarbeit des TVK auch bei den jüngeren Jahrgängen.

 

Die Abschlusstabellenergebnisse (Stand 18.03.2016) der TVK-Nachwuchsteams:

Abschlusstabellen 2015-16