Weibliche C1 verliert deutlich mit 19:31 beim TV Ohligs.

Mit einer deutlichen 19:31 Niederlage musste die weibliche C-Jugend  des TVK die Heimreise aus Solingen-Ohligs antreten. Die Mädels von Trainer Daniel Bergfeld waren im Oberligaspiel gegen den Tabellennachbarn nur in den ersten 15 Minuten in der Lage auf Augenhöhe zu agieren. Danach zog der Gegner bis zur Halbzeit mit 5 Toren davon. Nach der Pause gab es wohl ein kurzes Aufbäumen und der verringerte Rückstand auf nur noch 2 Tore gab wieder Hoffnung. Unerklärlicherweise lief beim jungen Korschenbroicher Team dann jedoch fast gar nichts mehr zusammen. Tor um Tor geriet man immer mehr in Rückstand und die Niederlage war nicht mehr abwendbar.

„Ich bin vom Auftritt meiner Mädels sehr enttäuscht. Hervorheben möchte ich aber Sophia Neumann, welche als D-Jugendliche bereits in der C-Jugendoberliga auch heute einen echt guten Job gemacht hat“, kommentierte Trainer Bergfeld die Leistung seiner C-Mädchen.