C – Jungs mit deutlichem Erfolg in Cronenberg

TG Cronenberg – TVK 18 – 29 ( 6 – 12 )

 

Am vorletzten Spieltag der diesjährigen Verbandsligasaison setzten sich die C- Jungs deutlich und auch in der Höhe verdient in Wuppertal bei der TG Kronenberg durch.

Lediglich in den ersten Minuten konnten die Cronenberger die Partie offen gestalten, dann konnten sich unsere Jungs kontinuierlich absetzen und schon zur Pause einen beruhigenden 6 Tore Vorsprung herausspielen. In der Deckung agierten wie sehr konzentriert und hatten dann auch bei einigen Würfen unseres Gegners das Glück in Form des Pfostens auf unserer Seite, aber unter dem Strich  mussten die Cronenberger schon viel investieren, um eine Wurfposition zu erreichen, dann fehlen folgerichtig auch ein paar Prozentpunkte Konzentration, um im Anschluss erfolgreich zu sein. Im Angriff hatten wir teilweise einige sehr druckvolle Aktionen zu bieten, immer wenn wir unsere Angriffe geduldig und strukturiert  aufziehen konnten waren wir schwer zu verteidigen, in Folge unserer druckvollen Kreuzbewegungen im Rückraum ergeben sich große Lücken, die wir auch konsequent zu nutzen wussten, alleine die Torausbeute ließ gelegentlich zu wünschen übrig.

Auch in der zweiten Halbzeit hatten wir die Partie klar im Griff, lediglich eine kurze Schwächephase in Halbzeit trügte den Gesamteindruck ein wenig. Am kommenden Sonntag um 16.45 h findet unser letztes Saisonspiel in der Waldsporthalle gegen den feststehenden Verbandsligameister von ART Düsseldorf statt. Für unsere Jungs das letzte Spiel in der C – Jugend . Mit einer guten Leistung wollen wir eine als durchaus gelungene zu bezeichnende Saison beenden, die Entwicklung der Jungs hat den erhofften Verlauf genommen und auch im Vergleich zur Hinrunde hat sich unsere Punktausbeute unabhängig von Ausgang der letzten Partie verbessert.

Mit sportlichem Gruß

 

Rainer