Die weibl. B des TVK ist Kreismeister der Saison 2014/15

wb1-kreismeister

Die weibl. B des TVK ist Kreismeister der Saison 2014/15

In einer spannenden Saison, in der sich gleich 3 Teams lange ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft lieferten, setzten sich die B-Mädchen des TVK letztendlich gegen den TV Beckrath (35:5 Punkten) und die HG Kaarst/Büttgen (34:6 Punkten) durch und wurden mit 36:4 Punkten und 354:215 Toren Kreismeister der Saison 2014/15.

Zuerst sah es jedoch gar nicht danach aus, dass die weibliche B um Trainerin Jutta Schmitz und Co-Trainer Daniel Bergfeld ein ernsthaftes Wörtchen um die Meisterschaft mitreden könnten, da mit Claudia Schoepp vier Monate lang die einzige Torhüterin nicht zur Verfügung stand und mit Elisa Cleven eine weitere Spielerin verletzungsbedingt länger ausgefallen ist.

„Die Mädels haben diese Ausfälle als Mannschaft und mit Unterstützung der C-Mädchen super kompensiert und eine unglaublich starke Saison gespielt“, so Trainerin Jutta Schmitz, die diese Mannschaft nach 5 Jahren jetzt an den langjährigen Co-Trainer Daniel Bergfeld abgibt. Er wird dieses Team in und durch die anstehende A-Jugendphase leiten.

Im Mai geht es auf die obligatorische Abschlussfahrt. Nach London im letzten Jahr heißt das Ziel jetzt Amsterdam. Bereits mit einer Mischung aus Wehmut und Freude blickt Jutta Schmitz in den Mai: „Dann endet für mich die Zeit, in der ich diese tolle Mädeltruppe begleiten durfte und in der wir so viele schöne Dinge gemeinsam erlebt haben“.

!!! Glückwunsch und Gratulation an die B-Mädels und Trainerin Jutta Schmitz !!!