JSG TVK/ART startet Ende August mit einem Gastspiel bei der SG Überruhr

 

Hinrunde_JSG-Maedchen

 

Souverän meisterte die weibliche A-Jugend der JSG TVK/ART die Qualifikation zur Oberliga. In den sechs Pflichtspielen gab es sechs Siege. Ende August startet die Mannschaft von Robert Russek mit einem Gastspiel bei der SG Überruhr in die neue Spielzeit. Insgesamt starten elf Mannschaften in der Oberliga.

Gleich drei der insgesamt vier Mannschaften aus der Qualifikation im Handballkreis Mönchengladbach treffen sich in der Oberliga wieder. Neben der JSG TVK/ART qualifizierten sich auch der ATV Biesel und der HSV Wegberg. Lediglich der TV Beckrath schied in der HVN-Qualifikation aus.

Ende August startet man mit einem Auswärtsspiel bei der SG Überruhr in die neue Spielzeit, in der sich die Mannschaft um Robert Russek einen Platz unter den Top 5 zum Ziel gesetzt hat. Im ersten Heimspiel empfängt die JSG Anfang September dann den HSV Wuppertal. Anschließend folgen Gastspiele beim HSV Solingen/Gräfrath und dem SV Straelen.

„Nun sollen die Mädels erst einmal den Kopf frei bekommen und abschalten“, sagt Robert Russek. „Mitte Juli beginnen wir dann mit der Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Wir haben ein abwechslungsreiches Programm für die Mannschaft erarbeitet, um sie bestmöglich in die Saison zu schicken.“

Hier die elf Oberliga-Teams im Überblick:

JSG TVK/ART

SV Straelen

ATV Biesel

HSV Wegberg

TV Borken

TV Haan

VT Kempen

SG Überruhr

HSV Wuppertal

HSV Solingen-Gräfrath

TV Lobberich