Männliche C1 – Standortbestimmung beim Spiel in Tusem Essen

Vorbericht männliche C 1 -Tusem Essen
Am 4. Spieltag der Verbandsliga treffen mit Tusem Essen und unserer C1 Jugend zwei bisher verlustpunktfreie Mannschaften aufeinander. Während die Essener als klarer Meisterschaftsfavorit erwartungsgemäß mit drei souveränen Siegen in die Saison starteten steht unsere Mannschaft eher überraschend mit 6 – 0 Punkten da, vor allem der letzte Erfolg gegen ART Düsseldorf war nicht unbedingt zu erwarten gewesen. Die Mannschaft des ehemaligen Nationalspielers Mark Dragunski war schon in der Qualiphase unser Gegner, hier konnten wir immerhin eine Halbzeit mithalten, am Schluss konnten die Essener aber einen sicheren Sieg einfahren.
Unser Ziel beim am Sonntagmittag in Essen stattfindenden Spiel wird es sein, den Essenern ein guter und hochmotivierter Gegner zu sein. Wenn wir es schaffen sollten, unsere Fehlerquote gering zu halten und in der Abwehr eine extrem bewegliche und engagierte Leistung zu zeigen werden die Zuschauer ein sicherlich auf gutem Niveau befindliches Spiel mit packenden Szenen sehen.
Wir wollen wie in jedem Spiel auch gegen Essen die Freude an unserem Sport zeigen und uns nach dem Spiel sagen, alles gegeben zu haben. Wenn dann noch ein gutes Ergebnis herausspringt sollte das ein weiteres positives Zeichen für das Projekt 2020 in Korschenbroich sein.
Das Spiel findet am Sonntag , den 25.10 um 12.00 h in der Halle Margaretenhöhe in Essen statt
Rainer Bolduan