Schlechter Start ins Jahr 2020 B1 verliert in Essen Huttrop

Am Samstag 18.01.2020 fuhr die männliche B1 zum Rückrundenstart nach Essen Huttrop. Viel hatte sich das Trainergespann Tim Dicks und Ronny Rogwska vorgenommen. Die Spieler wollten den tollen Lauf der Hinrunde auch auswärts fortsetzen. Doch von Anfang an stotterte der TVK-Motor. Die Abwehr funktionierte sehr gut, aber im Angriff wurden Spielzüge nicht durchgespielt und einfache Fehler gemacht. Zudem kamen noch Abschlusspech und einige zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen.

Auch ein Team-Time-Out nach 15 Minuten verpuffte ohne den gewünschten Erfolg. Die B1-Jungs liefen die ganze Zeit einem Rückstand hinterher. Am Ende  zeigten die Korschenbroicher jedoch Moral und kämpften sich bis auf ein Tor heran. Die Zeit reichte jedoch nicht aus. So hieß es nach 50 Minuten 20:19 für Huttrop. Glückwunsch nach Essen! Jetzt heißt es für die B1 : Blick nach vorne, denn am nächsten Wochenende kommt Solingen Gräftrath, die heute den Tabellenführer aus Borken geschlagen haben.

“ Die Jungs sind sicher selber sauer über die gezeigte Leistung und werden alles daran setzten im nächsten Spiel ein anderes Gesicht zu zeigen. Gegen Solingen wird es ein richtig heißer Tanz. Im nächsten Spiel brauchen wir jede Unterstützung, damit die zwei wichtigen Punkte in Korschenbroich bleiben“ :so Tim Dicks

Anwurf ist am 25.01.2020 um 15:30 in der Waldsporthalle. Kommt alle und unterstützt die Jungs wie gegen Düsseldorf.