Über 220 Handballerinnen und Handballer des TVK gehen beim diesjährigen City-Lauf an den Start

Am 19. April findet die 27. Auflage des internationalen City-Laufs statt. Mit dabei sind auch wieder die Handballerinnen und Handballer des TV Korschenbroich. In diesem Jahr geht der Klub mit einer Rekordzahl an Läuferinnen und Läufern an den Start. Mathias Deppisch, Jugendkoordinator und Spieler der 1. Herren-Mannschaft des TV Korschenbroich, nahm insgesamt 226 Anmeldungen entgegen. Unterstützt werden die Handballerinnen und Handballer auch in diesem Jahr wieder vom Rittergut Birkhof. Geschäftsführer Uwe Bremeyer überreichte dem TVK im Rahmen der Drittligapartie gegen den TuS Ferndorf die T-Shirts für alle Teilnehmer am City-Lauf.

Knallig gelb sind die Shirts in diesem Jahr, mit denen die Handballerinnen und Handballer des TV Korschenbroich an den Start gehen werden. „Damit werden wir auf jeden Fall ins Auge fallen“, sagt Mathias Deppisch. „Es freut mich, dass wir in diesem Jahr mit über 220 Personen vom TV Korschenbroich beim City-Lauf starten werden. Dieses Event ist für unsere Handballabteilung sehr wichtig und die große Anzahl an Anmeldungen zeigt auch, dass unsere Mitglieder dieses Event annehmen.“ Wie in den vergangenen Jahren werden sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des TVK vorab zu einem gemeinsamen Fototermin in der Waldsporthalle treffen.

Unterstützt wird der TV Korschenbroich einmal mehr vom Rittergut Birkhof. Uwe Bremeyer übergab die über 220 T-Shirts im Rahmen der Drittligapartie zwischen dem TVK und dem TuS Ferndorf. Auf der Vorderseite sind die knallig gelben Shirts mit dem Slogan „Voller Energie ins Grüne“ bedruckt. Auf der Rückseite steht „Rittergut Birkhof unterstützt das Projekt 2020“ – zudem ist das Logo des TVK zu sehen.

„Wir unterstützen den TV Korschenbroich und diese Aktion natürlich gerne. Für uns als regionales Unternehmen ist es wichtig, Vereine und Projekte aus der Umgebung zu fördern. Und sowohl den TV Korschenbroich als auch das Projekt 2020 halten wir für äußerst unterstützungswürdig. Gerade in einer Zeit, in der die Jugendlichen den vielen medialen Einflüssen ausgesetzt sind, ist es schön, wenn man einen so engagierten Verein findet, der für den Nachwuchs einiges macht“, sagt Uwe Bremeyer. „2013 haben wir die TVK-Läuferinnen und –Läufer zum ersten Mal mit T-Shirts ausgestattet. Damals haben wir mit knapp 140 Teilnehmern angefangen. In diesem Jahr sind es über 220 Spielerinnen und Spieler, die für den TVK an den Start gehen. Das ist auch eine Bestätigung für uns.“ Zudem zeigt die Teilnehmerzahl auch die familiäre Atmosphäre und verdeutlicht das „Wir-Gefühl“ beim TVK.

Wer bis zum 30. Juni 2015 im gelben City-Lauf-Shirt des TV Korschenbroich im Pflanzencenter auf dem Gelände des Rittergut Birkhof einkauft, erhält einen Rabatt von 10 Prozent. „Natürlich muss das T-Shirt angezogen sein und darf nicht nur in einer Tasche mitgebracht werden“, sagt Uwe Bremeyer. „Und wer dieses Jahr kein T-Shirt hat und künftig in den Genuss des Rabatts kommen möchte, dem kann ich nur eine Mitgliedschaft in der Handballabteilung des TV Korschenbroich empfehlen.“