Weibliche B-Jugend verliert Lokalderby in Biesel

Mit einer 13:20 (6:12) Niederlage kehrte die weibliche B-Jugend des TVK vom Lokalderby in der Oberliga beim ATV Biesel zurück. Frühzeitig gerieten die TVK-Mädels von Trainergespann Daniel Bergeld/Roman Spohr ins Hintertreffen und lagen bereits zur Halbzeit mit 6 Toren in Rückstand. Auch nach dem Seitenwechsel kam man nicht besser ins Spiel.

„Das Ergebnis ist in der Höhe ist absolut verdient. Die Mädels konnten ihr Leistungsvermögen nicht abrufen und haben ohne Emotionen gespielt. Dann kommt man gegen einen starken Gegner unter die Räder“, berichtete ein enttäuschter Daniel Bergfeld.