Weibliche C1 belohnt sich nicht für Aufholjagden

In einem spannenden Spiel mussten sich am Sonntag unsere Mädchen in eigener Halle dem Wald Merscheider TV aus Solingen nur knapp mit 18:19 (Halbzeit 8:9) geschlagen geben.

Der Grund für die Niederlage waren jeweils die ersten 10 Minuten in jeder Halbzeit. In Halbzeit eins haben wir ein 0:3 und in Halbzeit zwei ein 1:4 kassiert. Zweimal sind wir durch eine gute Deckungsarbeit wieder herangekommen, der letztlich verdiente Ausgleich ist aber nicht gefallen.

„Gegen die Solinger Mädchen haben wir in der Quali noch mit 9:22 verloren. Das war heute eine Partie auf Augenhöhe, die wir mit etwas mehr Schussglück auch hätten für uns entscheiden können. Kompliment an die Mädchen, die nie aufgegeben haben“, so ein nur mit dem Ergebnis nicht zufriedener Trainer Volker Vieten.