Weibliche E-Jugend startet mit einem zufriedenstellenden Spiel in die neue Saison

Vier E-Jugend und fünf F-Jugend Mädchen traten heute auswärts gegen die Mannschaft von Biesel an. Die erste Halbzeit verlief erwartungsgemäß noch etwas chaotisch so dass es zur Pause 11:0 für Biesel stand.

In der zweiten Halbzeit platzte dann endlich der Knoten und es stand nach wenigen Minuten 12:2. Die Zuordnung in der Manndeckung wurde besser und es wurden einige Bälle abgefangen. Leider scheiterten unsere Mädchen häufig am Torwart oder am verkleinerten Tor.

Die Partie endete mit einem guten 21:5 und der Gewissheit dass wir in der nächsten Spielen mit mehr E-Jugendlichen an den Start gehen. Teilweise betrug der Altersunterschied zu den Bieseler Spielerinnen bis zu 3,5 Jahre, dennoch haben sich unsere Aushilfen aus der F-Jugend sehr gut präsentiert. Ein Herzlichen Dank an die Mädchen und die mitgereisten Eltern!