Willkommen beim TV Korschenbroich!

Viele setzen den Turnverein Korschenbroich – kurz TVK – mit Handball gleich; dabei haben wir vier Abteilungen, und jede davon ist einen näheren Blick wert. Hier auf der Startseite sind stets die neuesten Beiträge aus unseren Abteilungen zu finden, jeweils eine pro Abteilung. Alle Neuigkeiten stehen im News Bereich jeder Abteilung.

Breitensport


Seit ein paar Jahren bietet der TVK jungen Erwachsenen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei uns zu absolvieren. In den 12 Monaten lernt der FSJler alle Abteilungen kennen und je nach Vorqualifikation übernimmt er auch leitende Positionen in den einzelnen Bereichen. Dieses Jahr verbringt die 16-Jährige Anne Busch bei uns im Verein. Da sie seit über zehn Jahren erfolgreich Kunstturnen betreibt und auch schon Kinder im Geräteturnen trainiert hat, ist sie natürlich für uns, die Breitensportabteilung, prädestiniert. „Es macht mir sehr viel Spaß, meine eigenen Erfahrungen an die Kinder weitergeben zu können“, erzählt Anne, „es ist dann immer wieder schön zu sehen, wie die Kinder Fortschritte machen“. In ihrer 39-Stunden-Woche hilft sie aber nicht nur beim Geräteturnen, sondern ist auch bei allen anderen Kindergruppen, sowie Erwachsenensportgruppen dabei. Das ist insbesondere am Anfang nicht immer leicht gewesen. Letztes Jahr noch Schüler und heute steht Anne vor einer Gruppe Erwachsenen und soll eine Übung erklären. Aber gerade diese kleinen Herausforderungen machen Anne Spaß und bringen sie weiter. Neben den Aufgaben im Breitensport, ist sie Co-Trainerin bei einer Handballmannschaft. Auch in dem ihr fremden Terrain, hat Anne Spaß. „Ich habe was das Handballspielen angeht zwar selbst noch viel zu lernen“, so Anne, „aber hier unterstütze ich die Kinder dann in anderen Dingen, indem ich zum Beispiel das Aufwärmen und die Kraftübungen anleite“. Wie viele andere FSJler möchte sie die 12 Monate nutzen, um sich über die Zukunft Gedanken zu machen. Was wird folgen? Ein Fachabitur oder eine Ausbildung? Eins ist aber erst einmal sicher, Anne wird nach ihrem FSJ nicht nur eine C-Lizenz im Geräteturnen in der Tasche haben, sondern auch um einige Erfahrungen reicher sein.

mehr News zum Breitensport

Handball


Wie auch vergangene Woche gelang uns am Sonntag beim Heimspiel gegen den TV 1848 ein guter Start. Die Abwehr stand solide. Die Gäste aus Mönchengladbach bezwangen nur selten unsere Reihen. Im Angriff spielten wir konzentriert und ohne Hast (aber mit Tempo). Nach zehn Minuten stand es 7:3. In den darauffolgenden Minuten wurden die Gäste jedoch stärker – vor allem in der Abwehr. In der 19. Minute lautete der Spielstand 9:9. Ab diesem Zeitpunkt lief es für uns schlechter. Die Gäste drehten das Spiel und gingen ihrerseits mit vier Toren in Führung. Bis zur Halbzeit konnten wir lediglich ein Tor gutmachen (14:17). Im zweiten Durchgang blieb 1848 stark und aufmerksam. Dank gut herausgespielter Spielzüge hielten die Gäste die Führung und bauten sie zunächst weiter aus (15:20). Doch unsere Abwehr wurde zunehmend besser und wir vereitelten im weiteren Spielverlauf einige wichtige Angriffe der Gladbacher. Mit zwei Kreisläufern schafften wir in der eigenen Offensive mehr Raum für unsere Halben. Leider gelang uns erst in der 54. Minute der Ausgleich (29:29). Spätestens ab dann wurde die Partie spannend. Beide Mannschaften agierten äußerst vorsichtig. 40 Sekunden vor Abpfiff trafen wir vom Siebenmeterpunkt zum 31:31. Dummerweise kam auch der TV 1848 in den letzten fünf Sekunden nach einem Foul von uns zu einem Strafwurf. Der Ball landete im Tor und die Gäste gewannen das Spiel (31:32). Das Ergebnis enttäuscht. Doch unsere Abwehr steht von Woche zu Woche besser. Wir gehen daher zuversichtlich in die kommenden Begegnungen. http://liveticker.sis-handball.org/game/show/001519505502515501000000000000000001029

mehr News zum Handball

Schwimmen


Die Reparaturen am Hallenbad verzögern sich bis Ende des Jahres. Dies wurde uns am 10.10. offiziell mitgeteilt. Wegen der Schließung des Bades hatten wir In den letzten 3 Monaten  in anderen Bädern ein eingeschränktes Training angeboten. Die neue Situation hat uns dann kurzfristig vor ein finanzielles und organisatorisches Problem gestellt. Nach Aussage der Stadt steht uns nun das Bad ab Januar wieder zur Verfügung. Bis zu den Weihnachtsferien haben wir jetzt folgende Regelung: Das Training für die Anfängerkurse findet weiter im Return statt. Für die Wettkampfmannschaft ist Donnerstag und Samstag Training in Kapellen. Die anderen Gruppen schwimmen Donnerstags und Samstags im Pahlke Bad Rheydt (Stadtbad). Alle Trainer/innen informieren über etwaige Änderungen. Wir möchten uns auf diesem Weg bedanken bei den Badbetreibern die uns die Bäder zur Verfügung stellen, und ganz besonders bei Trainern/innen, Eltern und Mitgliedern die es durch Ihren Einsatz ermöglichen ein, wenn auch eingeschränktes, Schwimmangebot aufrecht zu erhalten. Sollte es trotz aller Bemühungen zu Problemen kommen, reden Sie mit uns, wir werden versuchen sie zu lösen. Vielen Dank die TVK Schwimmabteilung

mehr News zum Schwimmen

Volleyball

mehr News zum Volleyball

Unsere „1. Herren-Mannschaft“ der Handballabteilung spielt in der 3. Liga und der Spielbetrieb wird in einer eigenen GmbH organisiert, die daher auch eine eigene Webseite betreibt. Hier geht’s zur Hand-Ball-Herz Seite: